Origami Mobile

Schnell selbstgemacht: ein Mobile aus Origami-Kranichen.

Du brauchst: ein schönes Stück Treibholz, Origami-Papier in verschiedenen Farben (in meinem Fall fünf Stück – Schwund nicht mit eingerechnet ), einen Faden, Garn oder was einem gefällt.

Und dann heißt es falten, falten, falten. Wobei ich zugeben muss, dass ich mit den bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen nicht zurecht gekommen bin. Aber zum Glück gibt es YouTube und sehr hilfreiche Tutorials.

Jeden Kranich hab ich dann mit Nadel und Faden an seinem Rücken bzw. der höchsten Stelle von unten aufgefädelt. Unten einen dicken Knopf gemacht und am Treibholz befestigt. Das wars auch schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.